ELAlinear 2017-09-14T13:33:46+00:00

Textur

Texturtiefe-Messgerät ELAlinear

zur stationären Bestimmung der Grobtextur von Verkehrsflächen auf einer linearen Messlinie

Zur stationären Bestimmung der Grobtextur auf Verkehrsflächen hat sich seit vielen Jahren das Texturtiefe-Messgerät ELAtextur mit seinem kreisenden Lasersensor bewährt.

Mit der Weiterentwicklung ELAlinear ist es jetzt möglich, die Grobtextur von Verkehrsflächen mit der bewährten ELAtextur-Technik auch auf einer linearen Messlinie zu bestimmen.

Die Konzeption des Geräts ist konsequent auf den Außeneinsatz ausgerichtet und überzeugt durch seine einfache Handhabung. Mit einer maximalen Messlinie von 1650 mm ist es die perfekte Wahl, wenn es z.B. um die einfache aber präzise Kontrolle der Spurtiefe in der Fahrspur oder die Qualitätskontrolle von Texturierungsmaßnahmen (z.B. Grinding) geht. Es bietet damit bei vielen Fragestellungen eine kostengünstige, aber sehr präzise Alternative zum aufwendigen Einsatz schnellfahrender Messfahrzeuge.

Technische Parameter / ELAlinear:

Auflösung / vertikal 0,01 mm
Auflösung / horizontal 0,2 mm
Maximale Messlinie 1650 mm
Gewicht des Messgeräts 23 kg

Auswertungskenngrößen:

  • MPD (Mean Profile Depth) gemäß DIN EN ISO 13473-1:2004 auf der Basis eines Teilkreissegments der Textur.
  • ETD (Estimated Texture Depth, vergleichbar MTD/ Sandfleck gemäß DIN EN 13036-1:2010)

Sie wünschen weitere Informationen?

Einfach hier klicken